Sammlung Casa di Goethe

Sammlung

Goethes italienische Reise und ihre Rezeptionsgeschichte

Die Casa di Goethe Rom hat eine eigene Sammlung, die mit Unterstützung des Bundes und anderer Förderer regelmäßig erweitert wird. Sammlungsschwerpunkt ist Goethes italienische Reise und ihre Rezeptionsgeschichte. Prominent vertreten sind Werke von deutschen Malern seines römischen Freundeskreises, darunter viele Landschaftsmaler. Ein weiterer Akzent liegt auf der Auseinandersetzung zeitgenössischer deutscher und italienischer Künstler mit dem Thema Goethe und der Italienreise heute.
Bestände: Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphik, Bücher, Autographen, Skulpturen, Fotografien, Installationen.
Die Objekte werden für die Dauerausstellung „Goethe in Italien“ und für von der Casa di Goethe konzipierte Wechselausstellungen genutzt.

Dank des Gemeinschaftsprojekts der Casa di Goethe und der Bibliotheca Hertziana/Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte Rom wurde der gesamte Bestand der Casa di Goethe von Enrico Fontolan (Fotograf an der Hertziana) aufgenommen.
Die Datenbank mit Fotos und Informationen aus dem Bestandskatalog des Museums wurden von der Fotothek der Bibliotheca Hertziana auf der Seite des Instituts online gestellt und kann hier abgerufen werden.

Künstlerliste

Eine Auswahl aus unserer Sammlung

Alfaro, Andreu (1929-2012)
Arnout, Louis Jules (1814-1868)

Barlach, Ernst (1870-1838)
Bellermann, Konrad Ferdinand (1814-1889)
Birmann, Peter (1758-1844)
Brech, Christoph (* 1964)
Bury, Friedrich (1763-1823)

Catania, Mimmo (* 1955)
Catel, Franz Ludwig (1778-1856)
Chodowiecki, Daniel (1726-1801)
Cottafavi, Gaetano (1825-1864)

Delacroix, Eugène (1798-1863)
Dies, Albert Christoph (1755-1822)
Dietrich, Christian Wilhelm Ernst (1712-1774)
Dunker, Balthasar Anton (1746-1807)

Eichens, Friedrich Eduard (1804-1877)
Ende, Edgar (1901-1965)

Fellner, Ferdinand (1799-1859)
Fergola, Salvatore (1799-1874)
Flix (* 1976)
Flor, Ferdinand (1793-1881)

Gail, Wilhelm (1804-1890)
Gmelin, Wilhelm Friedrich (1760-1820)
Grimm, Ludwig Emil (1790-1863)

Hackert, Jakob Philipp (1737-1807)
Hegenbarth, Josef (1884-1962)
Horvath, Frank (* 1928)
Hubbuch, Karl (1891-1979)
Hummel, Johann Erdmann (1769-1852)

Jaeckel, Willy (1888-1944)
Jaquemot, Georges François Louis (1806-1880)

Kauffmann, Angelika (1741-1807)
Keiserman, Franz (1765-1833)
Kniep, Christoph Heinrich (1755-1825)
Koch, Joseph Anton (1768-1839)
Kolbe, Heinrich Christoph (1771-1836)
Kubin, Alfred (1877-1959)

Labruzzi, Carlo (1748-1817)
Lequesne, Eugène-Louis (1815-1887)
Lewandowsky, Via (* 1963)
Lindemann-Frommel, Karl (1819-1891)
Lips, Johann Heinrich (1758-1817)
Lorrain, Claude (1600-1682)

Magnus, Eduard (1799-1871)
Marcks, Marie (1922-2014)
Mariani, Carlo Maria (* 1931)
Mechau, Jakob Wilhelm (1745-1808)
Montessori, Elisa (* 1931)

Nahl, Johann August d. J. (1752-1825)
Nauwerck, Ludwig Gottlieb Carl (1772-1855)
Nerly, Friedrich Christian (1807-1878)
Nolde, Emil (1867-1956)

Oeser, Adam Friedrich (1717-1799)
Ontani, Luigi (* 1943)
Otto, Karl (1830-1902)

Papan (* 1943)
Peill, Claudia (* 1963)
Piranesi, Giovanni Battista (1720-1778)
Preller, Friedrich d. Ä. (1804-1878)

Reinhart, Johann Christian (1761-1847)
Reinhold, Heinrich (1788-1825)
Richter, Adrian Ludwig (1803-1884)
Rohden, Johann Martin von (1778-1868)
Rossini, Luigi (1790-1857)

Salomé (* 1954)
Schütz, Johann Georg (1755-1813)
Slevogt, Max (1868-1932)
Stöhr, Philipp Gerhard (1793-1856)

Tischbein, Johann Heinrich Wilhelm (1751-1829)
Toulouse-Lautrec, Henri de (1864-1901)

Vasi, Giuseppe (1710-1782)
Venus, Franz Albert (1842-1871)
Vivarès, François (1709-1780)
Volpato, Giovanni (1735-1803)

Warhol, Andy (1928-1987)
Woollett, William (1735-1785)
Wunderlich, Paul (1927-2010)